Liebesleben Regensburg Sexualberatung
Liebesleben Regensburg Sexualberatung

Sexpertin

Wer bin ich? 

Geboren bin ich im Juni 1982 in Roth in Mittelfranken. Nach dem Abitur in Hilpoltstein zog ich nach Regensburg, um dort Politikwissenschaften und Germanistik zu studieren. Im Anschluss an das Hochschulstudium arbeitete ich bei Funk und Fernsehen als Redakteurin und Moderatorin. Derzeit bin ich hauptberuflich Pressesprecherin bei einer großen Hilfsorganisation. Seit 2009 bin ich verheiratet und habe einen Sohn.  

Was bringt mich dazu, mit Menschen über ihr Liebesleben zu sprechen?

Aus meiner Sicht ist die Sexualität eine der wichtigsten Triebfedern der Menschheit. Sie dient der Fortpflanzung, fördert Stressabbau durch die Ausschüttung von Dopamin und Endorphinen. Viele Konflikte könnten verhindert werden, hätten wir mehr guten Sex. Mit uns selbst - oder anderen. Davon bin ich überzeugt.

Durch behutsame Fragestellung ist es möglich, sich seiner eigenen Bedürfnisse bewusst zu werden. Dieses Talent glaube ich, für eine gelungene Sexualberatung zu besitzen. 

 

Was ist mein Beratungsstil?

Mir ist es wichtig, dass Sie mir vertrauen können. Unsere Gespräche und manchmal auch Körperübungen finden in einem absolut vertraulichen Rahmen statt. Mit behutsamer Fragestellung möchte ich Sie dabei unterstützen, herauszufinden, wie Sie Ihr Liebesleben neu und besser gestalten können. Ich bin ein humorvoller Mensch, der Themen auch gern mal aus einer ungewöhnlichen Perspektive betrachtet. Was das mit Glückskeksen zu tun hat, erzähle ich Ihnen gern bei unserem ersten Treffen.

 

Wie wurde ich Sexualberaterin?

Bei Stefan Leschners Institut für Sexualtherapie und Sexualpädagogik in Frankfurt a.M. habe ich mich zu Sexualberaterin ausbilden lassen und mir die nötigen Fachkenntnisse angeeignet, um Ihnen Tipps und Tricks für ein gelungenes Liebesleben geben zu können.